Innovation

Die Boer Group setzt auf Innovation im Textilrecycling, weil die Wiederverwertung von Materialien die Zukunft ist. Mit diesem Ziel vor Augen haben wir 2015 die Boer Group Recycling Solutions (BGRS) gegründet. BGRS bietet finanzielle und fachliche Unterstützung für vielversprechende Projekte, bei denen neue Textilrecyclingmethoden entwickelt werden. Da die europäische Politik mehr Abfalltrennung stimuliert, finden unsere Sortierunternehmen einen immer größeren Anteil an Textilien, die nicht mehr geeignet sind, in ihrer ursprünglichen Eigenschaft wiederverwendet zu werden. Oft sind sie zu verschmutzt oder beschädigt und können nur noch als Rohstoff dienen. Die gegenwärtige Recyclingmethode besteht vor allem in mechanischer Zerfaserung.

Ein Nachteil dabei ist es, dass die Fasern kürzer werden und somit nicht als solche zur Herstellung neuer Stoffe verwendet werden können. Ein Hinzufügen „sauberen“ Rohstoffs ist immer noch erforderlich. Das kann und muss sich ändern, und viele Projekte arbeiten an entsprechenden Lösungen. Wir als Boer Group hoffen, dass wir uns einen Platz in allen neuen Kreisläufen der unterschiedlichen Materialien sichern können, indem wir diverse Projekte unterstützen und Projektpartner zusammenbringen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Boer Group Recycling Solutions Website.