Mission

Durch das Sammeln und hochwertige Sortieren von Textilien, eine für die Kunden und Lieferanten transparente Arbeitsweise und flexibles Agieren bei wechselnden Marktbedingungen möchte die Boer Group den Anteil des (textilen) Restabfalls auf ein Mindestmaß beschränken. So sollen die Rentabilität der Organisation optimiert und inländische Arbeitsplätze in diesem Sektor geschützt werden.

Bei der Umsetzung legt Boer Group hohen Wert auf Nachhaltigkeit und Sicherheit, wobei die Begriffe „People“, „Planet“ und „Profit“ kombiniert werden.

People

  • Die Mitarbeiter sind das Fundament der Boer Group. In den kommenden Jahren wird weiterhin in nachhaltige Personalpolitik investiert, wobei der Schwerpunkt auf Gesundheit, Wohlsein und Sicherheit gelegt wird;
  • Personenschäden gilt es zu vermeiden, indem Anweisungen und Schulungen gegeben, in Gefahrensituationen entsprechende Maßnahmen ergriffen und für jede Altersstufe passende Tätigkeiten angeboten werden;
  • Bei den Auftraggebern berät die Boer Group gerne über qualitätsherhaltende Maßnahme,n wettbewerbsfähige Preise sowie maßgeschneiderte Lösungen und hilft ggf. bei ihrer Gestaltung;
  • Für die Mitarbeiter möchte die Boer Group eine gutes Arbeitsklima schaffen und gemeinsam eine geeignete Richtlinie zu den Arbeitsbedingungen entwickeln und umsetzen.
  • Die Boer Group stimuliert das Engagement bei der Dienstleistungserbringung, der Ausführung der Tätigkeiten sowie eine kontinuierliche Optimierung im Bereich Gesundheit, Sicherheit, Umweltschutz sowie gesellschaftlicher Verantwortung.

Planet

  • Die Boer Group konzentriert sich nachdrücklich auf nachhaltiges unternehmerisches Handeln und damit auf die Vermeidung materieller Schäden und Umweltschäden;
  • Die Boer Group investiert kontinuierlich in die gesamte Organisation, damit maximale Synergien zwischen wirtschaftlichem Wachstum einerseits und Verantwortung für Mensch und Umwelt andererseits erreicht werden.
  • Die Boer Group führt zu diesem Zwecke eine aktive Unternehmenspolitik, um bei der Senkung der Umweltbelastung durch die von ihr angebotenen Produkte und Dienstleistungen messbar gute Ergebnisse zu erzielen. In diesem Rahmen wird an einer Reduzierung der CO2-Emissionen, dem sparsamen Umgang mit Energie sowie der Eindämmung und dem Recycling von Abfallströmen gearbeitet.

Profit

  • Bei der Gewinnrealisierung ist sich die Boer Group deutlich ihrer gesellschaftlichen Verantwortung und ihres Engagements bewusst. Mit besonderem Augenmerk auf die Interessen aller Menschen möchte die Boer Group im Gegenzug auch etwas für die Gesellschaft tun. Dies tun wir in Form von Arbeitsplätzen, finanziellen Mitteln, Bildung, sozialer Sicherheit und guten Arbeitsbedingungen.

Vision

Die Boer Group wird sich in den kommenden Jahren nachdrücklich der Entwicklung nachhaltiger und effizienter Sortierverfahren für Textilien geringerer Qualität widmen, die sich nicht für eine Wiederverwendung eignen. In diesem Bereich wird ein Volumenanstieg erwartet.

Ein weiteres Ziel ist es, den Marktanteil am niederländischen Sammelmarkt zu erhöhen. Diese Strategie ist allen Mitarbeitern der Boer Group bekannt und wird jedes Jahr revidiert. Alle drei Jahre findet eine Bewertung der Strategie statt, die bei Bedarf aktualisiert und neu implementiert wird.